COUNTING SHEEP

counting sheep - Lucky Kelly Rapp

COUNTING SHEEP

Schäfchen zählen mit Kunst

von Lucky Kelly Rapp

10.12.2011 - 29.01.2012 bei 35


Die US amerikanische Künstlerin Lucky Kelly Rapp kehrt an ihre alte Wirkungsstätte zurück und zeigt eine Auswahl ihrer Arbeiten in ihrer ehemaligen Galerie in H7 35. Vom 10. Dezember 2011 bis 29. Januar 2012 sind hier die Arbeiten der in San Francisco arbeitenden Konzeptkünstlerin zu sehen.

Die glänzenden Oberflächen täuschen. Unter den Schichten von Kunstharz und Farbe in Lucky Rapps Arbeiten versteckt sich eine ernstzunehmende Einladung zum Dialog. Hinter plakativen Sprüchen wie „Versteckt in der Kunst sind die Träume“ oder einem simplen, alltagsphilosophischem „There will always be coffee“ fordert die amerikanische Künstlerin zum Gedankenspiel auf. Kontrastreich, direkt und mit blinzelnden Augen. Immer im Spannungsfeld zwischen dekorativem Störmoment und persönlicher Reflektion öffnen die Arbeiten der Autodidaktin dabei skurrile und denkwürdige Blickwinkel auf unsere Realität. Wunderliche Kommentare zum Leben.

Die Künstlerin:
Lucky Rapp wurde in der Bay Area um San Francisco geboren und studierte Sportmedizin an der San Diego State University in Kalifornien. Nach ausgiebigen Reisen durch Asien, Indien und Europa lebte sie in Paris und Mannheim. In Mannheim erarbeitet sie erfolgreich Schaufenster-Konzepte. In dieser Zeit arbeitete sie bereits intensiv an anderen künstlerischen Projekten und richtete in ihrer Wohnung ihre eigene Galerie ein. Sie zeigte lokale Künstler in Einzelausstellungen und verband diese jeweils mit einem individuellen Raumkonzept. 2001 zog es die Künstlerin dann zurück in ihre Heimat. Lucky Rapp lebt und arbeitet seitdem in San Francisco.

 

www.luckylucko.com

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0